Hollow-Man Fotografie

Was versteht man unter Hollow-Man Fotografie?

Die Hollow-Man Fotografie bedeutet übersetzt so viel wie "Unsichtbarer-Mann-Fotografie" und wird hauptsächlich für die Präsentation von Textilwaren verwendet. Mit ihrer Hilfe können Produkte attraktiv in Szene gesetzt werden, ohne dass ein Model sichtbar ist. Dadurch bleibt der Fokus auf dem jeweiligen Kleidungsstück. Gleichzeitig sieht es aber so aus, als würde die Jacke oder die Hose von jemandem getragen werden. Dadurch wirkt das Kleidungsstück extrem plastisch und der Kunde kann sich gut vorstellen, wie es an ihm selbst aussehen würde.

Hollow-Man Fotografie mit spezieller Puppe

Bei der Hollow-Man Fotografie wird das Kleidungsstück nicht nur von außen, sondern teilweise auch von innen gezeigt, sodass der Kunde einen umfassenden Eindruck vom Produkt erhält. Dieser Effekt wird durch eine Kombination aus Equipment und Bildbearbeitung realisiert. Beispielsweise werden Puppen aus Glas oder aus Draht verwendet, sodass das Innenteil und der Kragen einer Jacke oder eines T-Shirt sichtbar werden. Drahtreste und Reflektionen, die durch das Glas entstehen können, werden anschließend per Bildbearbeitung entfernt.

Hollow-Man Fotografie mit zwei Bildern

Alternativ kann der Hollow-Man-Effekt mittels einer normalen Modepuppe erreicht werden. Diese wird hinterher wegretuschiert und die sichtbaren Innenteile des Kleidungsstück werden separat fotografiert, mit einem Bildbearbeitungsprogramm ausgeschnitten und in das Hollow-Man-Bild eingefügt. Bei dieser Variante der Hollow-Man Fotografie sind also zwei Bilder sowie eine aufwendige Retusche notwendig. Sie sollte deswegen in erfahrene Hände gelegt werden. Da die Hollow-Man Fotografie mittlerweile zu einer festen Größe geworden ist, gibt es immer mehr Fotografien, die Sie anbieten.

Für wen diese Art der Fotografie infrage kommt

Die Hollow-Man Fotografie ist ein wirkungsvolles Werbemittel für Bekleidungs-Shops im Internet. Der Kunde kann sich das Produkt so genau anschauen und bekommt ein Gefühl für den Schnitt und die realistische Optik. Dennoch steht das Produkt im Vordergrund und auch die Innenseite wird teilweise sichtbar. Oftmals wird die Hollow-Man Fotografie soweit perfektioniert, dass sich der Kunde das Produkt durch Ziehen mit der Maus von allen Seiten anschauen kann. Das ist in Modekatalogen natürlich nicht möglich. Doch auch dort wird diese Art der Fotografie bisweilen eingesetzt und oftmals auch mit der normalen Fotografie mit einem Model kombiniert. Geeignet ist die Hollow-Man Fotografie für zahlreiche Kleidungsstücke. Sie kommt für Jacken, Oberteile, Hosen und sogar für Mützen und Handschuhe infrage.

Erfahrungen & Bewertungen zu Produktfotografie-24h GmbH