Food Fotografie - Das Auge isst mit

Zum Blog

Food Fotografie - Das Auge isst mit

Wer schon einmal in einem guten Kochbuch geblättert hat, der weiß, dass die später nach den Rezepten selbst gekochten Gerichte nur selten so aussehen, wie auf den Fotos. Essen zu fotografieren ist eine echte Herausforderung, vor allen Dingen dann, wenn es appetitlich und frisch aussehen soll. Die Bilder sollen das Essen so aussehen lassen, dass sie den Appetit wecken: Das Fleisch muss saftig aussehen, das Obst und Gemüse in satten Farben knackig wirken und sämtliche Zutaten müssen perfekt miteinander harmonieren.

Wir verwirklichen Ihre kulinarischen Leckereien

Food Fotografie ist viel mehr als nur einfach Essen zu Fotografieren und Bilder gekochter und hübsch auf dem Teller angerichteter Speisen zu machen. Wenn Sie selbst Gastronom sind und Ihre kulinarischen Kreationen appetitlich auf Bildern verwirklichen wollen, helfen wir Ihnen gerne, das Essen zu fotografieren. Mit den richtigen Bildern kommen Ihre Gäste auf den Geschmack, besonders, wenn es um nicht alltägliche Gerichte geht. Bieten Sie beispielsweise Menüs an, können Sie das in großer Vielfalt und Komplexität machen, schließlich sind Sie der Fachmann, wenn es um gutes Essen geht. Derjenige, der ein Menü jedoch auswählt, neigt in der Regel zu den Gerichten, die ihm bekannt sind - schließlich möchte er auf keinen Fall ein Risiko eingehen. Mit Hilfe unserer professionellen Food Fotografie setzen wir Ihre Gerichte so in Szene, dass sich Ihre Kunden eine visuelle Darstellung machen können und locken gleichzeitig ihren Appetit hervor. Schließlich isst das Auge mit: Sie richten die Gerichte auf Ihren Tellern ästhetisch an und unsere erfahrenen Fotografen realisieren hervorragende Fotos. Schon die Bilder vermögen es, dass Ihren Gästen sprichwörtlich das Wasser im Munde zusammenläuft.

Auf die Details kommt es an

Wenn wir das Essen fotografieren, achten wir auf jedes noch so kleine Detail. Gerade die Food Fotografie ist eine Arbeit, für die viel Erfahrung und Geduld nötig ist, auch wenn sich das Essen auf dem Teller selten bewegt. Doch das scheint nur so: Während wir das Essen fotografieren, ist es Wärme, Luft und Licht ausgesetzt und verändert sich manchmal viel schneller, als wir uns vorstellen können. Doch die Mühe und Akribie, die in solch liebevoller Food Fotografie stecken, lohnen sich in jedem Fall. Soll ein appetitliches und damit gutes Bild von den Lebensmitteln und Gerichten entstehen, muss es gezielt geplant, konzeptioniert und getimed werden. Neben dem eigentlichen Gericht auf dem Teller kommt es zusätzlich auf den Hintergrund, die Ausleuchtung, Dekoration und Atmosphäre an. Sind die Bilder perfekt, können sie in Flyern, Büchern oder Magazinen eingesetzt werden. Food Fotografie ist weit mehr als nur das Essen zu fotografieren: Wir wollen den Kunden gutes Essen einfach schmackhaft machen.

Essen so fotografieren, dass das Wasser im Mund zusammenläuft

Food Fotografie ist eine echte Kunst: Schließlich soll der pure Anblick des Essens auf dem Foto richtig Appetit machen und zeigen, wie lecker jedes einzelne Gericht ist. Ein ausgezeichnetes Gericht, ein perfekt komponiertes Menü, bei dem jeder Gang auf den vorherigen und den nachfolgenden ausgewogen abgestimmt ist, ist für jeden Gaumen eine echte Wohltat. Ein solches Essen ist auch ein Genuss fürs Auge und - je nach Begabung des Kochs - auch ein kleines Kunstwerk. So legen moderne Gastronomen und Köche, aber auch die Produzenten der Lebensmittel ihr Augenmerk auf die hohe Qualität der von ihnen angebotenen Gerichte. Eine makellose Optik gehört selbstverständlich ebenfalls dazu. Unsere mit der Food Produktfotografie erfahrenen Fotografen werden Ihr Essen fotografieren: Auf diesen Fotos kommt neben der Frische der Produkte auch die Kunst ihrer Zubereitung und Präsentation zur Geltung.

Wir machen den Genuss mit unserer Food Fotografie sichtbar

Ob uns ein Gericht zusagt, wir ein Lebensmittel auswählen, entscheidet nicht nur unsere Nase, sondern vor allen Dingen unser Auge. Schon beim Einkauf der Lebensmittel hat gerade das Aussehen der Produkte eine Schlüsselfunktion - um so mehr gilt das beim Essen. Wenn Sie Gastronom, Bäcker und somit Hersteller und Händler von Nahrungs- und Genussmitteln sind, können wir mit unserer Food Fotografie Ihre Produkte optimal in Szene setzen. Gerade das Essen und damit die Lebensmittel gehören zum täglichen Leben aller Menschen - und für die Märkte ist es ein Wettbewerb um die Kunden. Daher umfasst die Food Fotografie weit mehr als nur das Essen zu fotografieren: Wir zeigen Ihre Besonderheiten auf und machen die Unterschiede deutlich. Unsere Bilder wecken Geschmack, Appetit und Emotionen bei den Betrachtern und sprechen alle Sinne an. Unsere erfahrenen Fotografen wissen genau, wie sie Ihr Essen fotografieren und erfolgreich inszenieren. Das gilt nicht nur für Gastronomen, sondern auch für den Handel, Kunden aus der Lebensmittelindustrie und dem Lebensmittelhandwerk. Wir lichten Ihre fertigen Produkte ab, wir sind aber auch gerne bei Ihnen, wenn Sie die Zubereitung in einer umfangreichen Fotoreportage dokumentieren wollen.

Wir setzen alles gut in Szene

Sie sagen uns, was Sie wünschen - und wir bereiten das Shooting vor. Je mehr Details bereits vor dem eigentlichen Essen fotografieren beachtet werden, desto besser werden anschließend die Fotos. Von Ihren konkreten Wünschen hängt es ab, ob unsere Fotografen von Food-Stylisten oder Dekorateuren unterstützt werden. Diese Experten helfen, die Fotos detailliert und zielgerichtet zu planen, so dass wirklich Ihre gewünschten Bilder entstehen können. Wir können wahlweise in Ihrer Küche arbeiten - oder wir arrangieren Ihre Gerichte bei uns im Studio und nutzen dafür unsere umfangreichen Requisiten. Das gilt für Ihre Menüs, Gerichte, aber auch, wenn es um Feinkost, Pizza oder Gegrilltes geht. Für jedes Foto muss neben dem eigentlichen Lebensmittel auch das Umfeld entsprechend hergerichtet werden.

Was ist Food Fotografie eigentlich?

Professionelle Fotografen bezeichnen das Essen fotografieren, also das Abbilden von Lebensmitteln und Getränken, als sogenannte Food Fotografie. Diese Bilder kommen vorrangig in Zeitschriften, Werbung und Kochbüchern zur Geltung. Heutzutage sind aber nicht nur professionelle Fotografen mit dem Essen fotografieren beschäftigt. Oft werden solche Fotos auf Blogs, Facebook oder bei Instagram gezeigt. Hier erweist sich, ob das Bild dem Geschmack auf dem Teller entspricht. Damit Ihre Bilder professionell werden, bereiten unsere Fotografen die optimale Komposition vor. Erst wenn alles fertig ist, kommt das fertige Gericht dazu: Das ist vor allem bei warmen Tellergerichten entscheidend für das appetitliche Aussehen. Sind sie noch frisch und dampfen, wecken sie schon beim Angucken den Appetit und die Lust auf mehr. Da natürliche Speisen ihre Frische und ihren Geschmack am besten zeigen, verzichten unsere Profis auf viele Tricks: Sie wissen schließlich genau, worauf es bei der Dekoration und der Bildkomposition ankommt. Von der Tischdecke über passendes Geschirr bis hin zu den richtigen Accessoires achten sie auf jedes noch so kleine Detail. Diese verraten den Unterschied und lassen aus einem schönen Foto ein wirklich großartiges Foto werden. Selbstverständlich sind sämtliche Farben der Accessoires auch auf die jeweilige Speise abgestimmt; Während ein einfarbiger Hintergrund bunte Gerichte mit vielen Zutaten zur Geltung kommen lässt, passt ein rotes Tischtuch perfekt zum weißen Teller mit Tomatensuppe.


Letzte Beiträge

Produktfotografie in Perfektion

Wir haben unseren Service überarbeitet - Perfektion und Service ist das A und O. Gestochen scharf Bilder durch Rendering-Service, direkte Kommunikation mit dem Fotografen, hochauflösend und farbecht für Web und Print.
03.05.2019

Produktfotografie selber machen

Professionelle Produktfotografie ist unerlässlich, wenn es darum geht, Produkte online zu verkaufen. In unserem kleinen Tutorial geben wir euch Tipps und Tricks zum selbst probieren.
15.04.2019

Suchmaschinenoptimierung - Teil 1

Wurde eine Webseite erstellt und ist online, benötigen die Betreiber als nächstes Besucher. In der Regel ist dieses Vorhaben mit einem wesentlich größeren Aufwand verbunden als die Programmierung der Website. Bei uns erfährst du mehr!
15.01.2019

SEO für Amazon Teil 2: Hohes Ranking bei der Marktplatzsuche

Wenn Käufer die Online-Seiten von Amazon besuchen, haben sie meistens nur ein Ziel: Nach einem geeigneten Produkt suchen und es zu kaufen. Damit ihr Produkt ganz oben in der Ergebnisliste steht, sollten Sie die Amazon Suchmaschinenoptimierung (SEO) kennen und wissen, wie der Suchalgorithmus von Amazon funktioniert.
07.12.2018

Folge uns

Teilen

Produktfotografie-24h Logo

Produktfotografie-24h GmbH - Produktfotografie & Bildbearbeitung vom Profi

Das perfekte Produktfoto lebt nicht allein von der Aufnahme in hoher Auflösung und der gewünschten Skalierung nach Ihrem Bedarf. Perfektion ist das Ergebnis aus Erfahrung, technischer Spezialisierung und der Marktkenntnis, worauf Ihre Kunden beim Blick auf Artikelbilder primären Wert legen. Wir bieten Ihnen Produktbilder, mit denen Sie auf den ersten Blick überzeugen und so für eine schnelle Kaufentscheidung auf emotionaler Basis sorgen. Die Produktbilder stellen Ihre Artikel von ihrer schönsten Seite dar und geben dem Kunden den Einblick, durch den der Wunsch zum Besitz entsteht. Dabei sind Einzigartigkeit und Stil zwei wichtige Module, auf denen jedes Produktfoto aus unserem Angebot aufbaut.

Erfahrungen & Bewertungen zu Produktfotografie-24h GmbH