Accessoires Fotografie

Schmuck, Schuhe, Uhren & Co. fotografieren lassen.

Lassen Sie Ihre Produktbilder von professionellen Produktfotografen erstellen und steigern Sie so den Umsatz Ihrer Produkte wie Uhren, Schmuck, Taschen, Brillen und Co.

PreiseAnfrage senden
  • Über 500 zufriedene Kunden
  • Garantierte Rückmeldung am gleichen Tag
  • Über 7 Jahre Erfahrung im Bereich Fotografie und Bildbearbeitung
  • Schnelle Bearbeitung & Auslieferung, bequeme Zahlung per Rechnung
  • Hochauflösend & Farbecht in Ihrem Wunschformat
  • Nutzungsrecht - Wir übertragen Ihnen sämtliche Rechte
Anfrage senden
Angebot erhalten
Sie senden uns Ihre Ware
Wir fotografieren Ihre Produkte
Bearbeitung der Bilder
Wir senden Ihre Ware zurück

Accessoire-Fotografie Preise

Alle Preise verstehen sich inklusive der Produktfotografie, der Freistellung und digitalen Nachbearbeitung sowie der Skalierung und Entfernung von Materialfehlern. Die Auslieferung erfolgt als JPG, PNG oder PSD. Die Preise sind Volumen abhängig und skalieren mit der Anzahl der Bilder, die Sie von uns erstellen lassen. Alle Produktgruppen können nach den Richtlinien von Amazon und eBay erstellt werden.

Paket 1
ab 8€ pro Bild

Einfache Produkte wie Schuhe, Ringe, Gürtel, Hüte, Socken, Hosenträger, Regenschirme

Packshot
  • Service
  • Freistellung & weißer Hintergrund
  • Retusche von Materialfehlern
  • Schatten oder Spiegelung
  • Skalierung & Wunschformat
Paket 2
ab 10€ pro Bild

Produkte wie Taschen, Brillen, Portemonnaies, einfache Mützen & Schals, Rucksäcke, Tücher

Packshot
  • Service
  • Freistellung & weißer Hintergrund
  • Retusche von Materialfehlern
  • Schatten oder Spiegelung
  • Skalierung & Wunschformat
Paket 3
ab 12€ pro Bild

Produkte wie Ohrringe, Halsketten, Uhren, Armbände, Mützen & Schals mit Fell

Hollow-Man
  • Service
  • Freistellung & weißer Hintergrund
  • Retusche von Materialfehlern
  • Hollow-Man/Ghost Montage
  • Skalierung & Wunschformat
Premium
ab 16€ pro Bild

Alle Artikel der vorherigen Kategorien mit einem Premium Retusche- und Bearbeitungsservice

Packshot
  • Service
  • Features der letzten 2 Kategorien
  • + aufwendige Retusche
  • + Beschriftung implementieren
  • + aufwendige Drapierung

Referenzen

Kontakt

Mit * markierte Felder sind Pflicht!

Adresse

Lauchstädter Str. 42a
04229 Leipzig

Telefon

T: 0341 247 742 17
M: 0174 712 5970

E-Mail

kontakt@produktfotografie-24h.de

Geschäftszeiten

Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr

Angebot

Ihre Anfrage wird am gleichen Werktag beantwortet

Service

Ihre Zufriedenheit steht bei uns im Vordergrund

Fertigstellung

In der Regel innerhalb einer Kalenderwoche

Express-Service

Für 3€ Aufpreis erhalten Sie Ihre Bilder in bis zu 48 Stunden

Produktfotografie Accessoires

Produktfotografie ist ein wichtiges Thema für den Bereich E-Commerce. Gemeinsam informativen und erklärenden Texten schaffen Produktfotos ein erfolgreiches Gesamtkonzept für die Online-Präsentation Ihrer Produkte. Die visuelle Darstellung Ihrer Ware dient als Ausgleich zu der in Ladengeschäften existierenden Möglichkeit die Artikel in die Hand zu nehmen und auszuprobieren. Der Kunde hat online nicht die Option alle Bestandteile des Produktes wahrzunehmen. Es zählt der visuelle Eindruck! Und der ist ausschlaggebend für die Wahl der Konsumenten. Professionelle Produktfotos sind daher essentiell und aus keinem erfolgreichen Onlineshop mehr wegzudenken. Dabei muss die Erstellung nicht teuer sein. Erfahrene Profis arbeiten täglich mit der Anfertigung perfekter Produktbilder und kennen alle Tricks für die ideale Präsentation. Gerade bei Accessoires muss man besonders auf Punkte wie Position, Detailansicht und hochwertige Qualität achten. Ein professioneller Produktfotograf legt dabei auf jedes Detail wert und fokussiert dabei die Darstellung der verschiedenen Materialen. Klare Edelsteine, Wild- oder Glattleder, Metalle und transparente Elemente – jedes Accessoires erfordert besondere Beachtung. Geben Sie den Aufwand an Experten ab und lassen Sie Ihre Schmuckstücke perfekt in Szene setzen!

Materialien im Fokus

Die Verwendung von Echtleder und Kunstleder für Accessoires wie Geldbeutel und Gürtel ist auch heutzutage noch sehr beliebt. Auch wenn Echtleder für hohe Qualität und Langlebigkeit spricht, gibt es mittlerweile eine hohe Anzahl an Alternativen. Die Optik und Haptik spielt dabei eine große Rolle. Eine wertige Prägung, Applikation und die Naht unterstreichen Qualitätsmerkmale verschiedener Label und müssen optimal auf dem Foto dargestellt werden. Zeigen Sie durch professionelle Produktfotos wie hochwertig Ihre Ware ist. Für unsere Fotografen sind die Strukturen und Oberflächen als objektive Eigenschaften von Leder darstellbar. Dabei arbeiten sie mit Licht und Gegenlicht, um alle Tiefen auszuleuchten und die Farben so realistisch wie möglich darzustellen. Gerade bei schwarzem Leder kann schnell ein Grau- oder Blauschimmer entstehen, wenn man es nicht richtig macht. Auch auf zu viel zusätzlichen Glanz muss geachtet werden, damit das Material eindeutig als Glattleder oder Wildleder und nicht als Lack identifiziert wird. Leder ist nicht nur eine visuelle Wahrnehmung sondern auch ein Gefühl. Um diese Gefühl über Produktfotos zu Ihren Kunden weiterzuleiten Bedarf es an Geschick und jahrelanger Erfahrung im Bereich Fotografie. Wir unterstützen Sie in der Erstellung perfekter Fotos für Ihre Leder- und Kunstlederware.

Metallische Materialien verlangen ebenso große Aufmerksamkeit. Es ist meist nur eine Nuance, die der Konsumenten in der Kaufentscheidung bewertet. Ein klares mattes Edelstahlarmband oder doch ein glänzendes Silber – der Unterschied muss erkennbar sein. Dabei kommt es auch auf das Material der kleinsten Details an. Die Fassung der Edelsteine, der Verschluss der Kette oder das feine Uhrwerk, welches einen Chronographen ausmacht, muss dabei genauestens abgelichtet sein. Gerade bei Uhren liegt die Schwierigkeit in der optimalen Darstellung des Ziffernblattes, da die Kunststoff oder Glasabdeckungen direkt darüber liegt. Dabei spielt auch dieses Material eine große Rolle für den Konsumenten. Sie sehen, dass perfekte Produktbilder ein gutes Auge und viel Know-How abverlangen. Geben Sie diese Mühe an uns ab und profitieren Sie von einwandfreien Schmuckbildern für Ihren Onlineshop oder Katalog!


Die Verwendung präsentieren

Die meisten Accessoires kommen erst durch die Nutzung richtig zur Geltung. Sie ergänzen ein Outfit, unterstreichen den Typ und sind so vielfältig wie die menschliche Charaktere. Während die einen Wert auf viele Innenfächer eines Portmonees legen, wählen die anderen nach der Größe aus. Im Ladengeschäft ist die Wirkung der Größe leicht erkennbar. Der Kunde kann das Portmonee öffnen, die Verschlüsse testen und den inneren Aufbau prüfen. Details, die auch online sichtbar gemacht werden müssen. Zeigen Sie das Portmonee in Gebrauch in dem Sie die Fächer füllen und auch geöffnet zeigen. Dazu kann man das Produkt beispielsweise aufstellen. Bei einem Klappgeldbeutel ist das nicht immer einfach möglich. Es kann nach vorne kippen oder unschöne Knicke erzeugt werden. Unsere Experten haben ein umfangreiches Repertoire an Hilfsmittel zur Verfügung, die anschließend durch Bildbearbeitung entfernt werden können. Neben Portmonees gilt dies auch für Schmuckstücke. Hängende Ohrringe stellen hier eine weitere Schwierigkeit dar. Selbstverständlich kann man diese als Legeware präsentieren. Die Wirkung kommt jedoch mehr zur Geltung wenn man diese aufhängt und zeigt wie sie angezogen aussehen. Durch das Aufhängen können auch Rückansichten und Seitenansichten problemlos erstellt werden. Dieselbe Notwendigkeit für die Präsentation gilt auch für Ketten uns Uhren. Große Statement-Ketten können am Hals von Puppen aufgelegt werden um die Passfähigkeit darzustellen. Alle Details liegen oder hängen dabei flach auf und der Kunde kann sich ein perfektes Bild von der Nutzung machen. Wählen Sie verschiedene Positionen für Uhren. Dafür ist es wichtig zu wissen auf welche Elemente der Kunde Wert legt. Das Armband sollte im geöffneten aber auch im geschlossenen Zustand sichtbar sein. Ähnlich wie bei der Hollowman-Montage kann hier die Innenansicht im Nachgang eingebaut werden oder direkt auf transparenten, dafür vorgesehenen, Kunststoffringen aufgezogen werden. Alle Bestandteile, die beim Fotografieren hinzugefügt werden, können von unserem Team im Nachhinein professionell entfernt werden. Sie werden Illusionen von getragenen Accessoires erhalten, die die Vorstellungskraft Ihrer Kunden anregt.

Schmuck zum Glänzen bringen

Licht spielt in der Produktfotografie im Allgemeinen eine wichtige Rolle. Die Anpassung von der Beleuchtung, die Nutzung von Gegenlicht und die Entscheidung über die Verwendung des richtigen Equipments muss geübt sein. Nicht ausreichen oder falsch beleuchtete Produkte können negative Folgen haben. Die Farbe wird nicht originalgetreu dargestellt, unschöne Spiegelungen werden erzeugt und wichtige Details, wie die Verarbeitung und die Materialauswahl kommen nicht zur Geltung. Eine besondere Herausforderung für die Produktfotografie stellt glänzender Schmuck dar, denn dieser kann schnell unerwünschte Reflexionen auslösen. In der Postproduktion können viele Punkte nachgearbeitet und retuschiert werden, die Grundlage für gut Bildbearbeitung bildet allerdings die Qualität des Originalbildes. Wichtig für perfekte Schmuckbilder für Onlineshops sind zum einen die Wahl des Hintergrundes und das gestochen scharfe Foto. So sind auch Nahaufnahmen, Zoomansichten und die Detailpräsentation gewährleistet. Der Hintergrund sollte immer einheitlich gestaltet sein. Um einen eleganten und gleichen Look zu erhalten empfiehlt sich ein reinweißer Hintergrund. Dieser kann direkt beim Fotografieren oder durch das Freistellen eingefügt werden. Zusammenfassend gelten drei wichtigen Faktoren für ideale Fotografie von Schmuck: Der Hintergrund, die Kameranutzung und die Beleuchtung. Unser Team kennt sich bestens aus und konzentriert sich auf die richtige Darstellung von Farben, Materialien und Details. Das Allround-Paket für eine professionelle Präsentation im Web und Katalog. Symbolisieren Sie mit Ihren perfekten Produktfotos die Qualität Ihrer Marke und Ihres Unternehmen und beeindrucken Sie Ihre Besucher.

Accessoires sind nicht gleich Accessoires

Das Thema Accessoires umfasst eine umfangreiche Definition von Schmuck bis hin zu Tüchern, Schals und Hüten. Schmuck beinhaltet weitere Unterkategorien. Von Ohrschmuck wie Creolen über Ohrringe zu kleinen Ohrsteckern gelten besondere Anwendungshinweise. Während einige Produkte noch liegend schön dargestellt werden können, verlangen andere nach besonderer Aufmerksamkeit. Halsketten, Armbänder und Uhren sind komplexer in der Behandlung. Diese müssen sowohl im Detail als auch angezogen präsentiert werden. Da der Kunde sich nur schwer eine Vorstellung von Größenverhältnissen machen kann, empfiehlt es sich auf Schmuckkombinationen in einem Bild oder auf Hilfsprodukte, wie eine Münze oder ein Maßstab zurückzugreifen. Der Betrachter soll einen idealen Eindruck von dem Produkt erhalten. Tücher und Schals werden gerne als Legeware abgelichtet. Dabei wird der Bereich mit dem ausschlaggebenden Muster oder Detail an die Oberfläche gelegt. Der Umfang wird eher wenig berücksichtigt. Durch das Aufziehen auf eine Modepuppe wird der Betrachter zusätzlich inspiriert. Er kann seine Fantasie anregen und das Produkt in Gedanken kombinieren. Die Puppe kann für einen modernen Stil Bestandteil des Fotos bleiben oder ganz einfach in der Postproduktion entfernt werden. Für Hüte und Caps kann man ebenso auf die Nutzung von Puppen zurückgreifen um das Volumen einwandfrei darzustellen. Rücken Sie die Kopfbedeckung in eine realistische Form um das Trageverhalten zu präsentieren. Wir kennen für jedes Accessoires Tipps und Tricks um Ihren Kunden anspruchsvolle Bilder zu bieten, die sie überzeugen werden.


Schatten und Spiegeleffekte vom Experten

Eine nachträgliche Einarbeitung von Schatten- und Spiegeleffekten ist selbstverständlich möglich. Allerdings können diese auch gleich mitfotografiert werden. Unser Team kennt sich in allen Bereichen der Produktfotografie aus. Wie man einen idealen Schatten für eine hochwertigere Präsentation erstellt, ist für sie kein Problem. Hierbei spielt neben der richtigen Lichteinstellung auch das Equipment eine große Rolle. Wir bringen Ihre Produkte in Form und erstellen außergewöhnliche Aufnahmen für Ihren Onlineshop oder Katalog. Spiegeleffekte bringen eine besondere Eleganz auf Ihre Bilder. Gerade bei Schmuck, wie Uhren und Ringen, kann eine Spiegelung eine aufwertende Atmosphäre schaffen. Verwenden Sie beispielsweise einen dunkleren Hintergrund oder Boden und verleihen Sie Ihrem Produkt eine Art Mystik, die gut bei Ihren Kunden ankommt. Auch wenn häufig einfache und klare Produktbilder empfohlen werden, können Sie Ihre individuelle Idee verwirklichen lassen. Wir passen uns Ihrem Geschmack an und beraten Sie gerne ausführlich zu allen Variationen, die die professionelle Produktfotografie im Bereich Schmuck zu bieten hat.

Nachbearbeitung für absoluten Perfektionismus

Die Postproduktion bietet viele Methoden um Ihre Schmuckstücke zu optimieren. Dabei muss ganz klar zwischen Verfälschen und Bearbeiten unterschieden werden. Wir passen die Eigenschaften an und verändern sie nur wenn gewünscht in ihrer Farbe oder Form. Folgende Möglichkeiten sind gegeben: Retusche, Farbanpassung, Freistellen und das Entfernen von Hilfsmitteln.

Idealerweise müssen nur minimale Retuschearbeiten angewendet werden. Denn grundsätzlich gilt, dass ein schlechtes Foto auch durch Retusche nicht auf das Niveau eines professionellen Produktfotos gehoben werden kann. Durch die richtigen Einstellungen während des Fotografievorgangs kann eine aufwendige Nachbearbeitung umgangen werden. Nichtsdestotrotz benötigen manche Bilder einen letzten Schliff. So können Kratzer, Fingerabdrücke und Staub entfernt werden. Um eine geeignete Position zu erhalten werden verschiedene Hilfsmittel, wie Ständer, Fäden, Plastikelemente und Halterungen benötigt. Diese können ohne Probleme im Nachgang entfernt werden. Ihre Produkte vermitteln eine Art Illusion und Schwerelosigkeit. Man bekommt ein Gefühl dafür, wie sie getragen aussehen. Die Vorstellungskraft der Kunden wird angeregt.


Die perfekte Farbdarstellung stellt eine besondere Herausforderung dar. Da der Kunde nur die Möglichkeit hat das Produkt digital wahrzunehmen muss er sich voll und ganz auf das Produktfoto verlassen können. Hier spielt das richtige Know-How eine wesentliche Rolle. Die Abstufungen der Metalle wie Gold, Silber und Roségold aber auch von matten Materialien und Stoffen müssen optimal herausgearbeitet werden, damit die Farben nicht verfälscht werden. Es gibt verschiedene Methoden die Farben in der Nachbearbeitung zu perfektionieren. Übermitteln Sie uns einen Farbcode und unser Team passt die Farbkomponenten an und Sie erhalten ein originaltreues Ergebnis. Auch Änderungen von Farben sind möglich. Sparen Sie sich die Zusendung aller Artikelvarianten und lassen Sie uns nur ein Produkt zukommen. Wir fotografieren diesen auf höchstem Niveau und färben ihn anschließend um. Hierzu können Sie uns alle Ihre Farbabstufungen nennen. Das Ergebnis ist täuschend echt und Sie können Ihren Kunden auf eine schnelle und einheitliche Art alle Varianten digital zur Verfügung stellen.

Das Freistellen ermöglicht einen einheitlichen reinweißen Hintergrund. Dieser wird nicht nur von verschiedenen Verkaufsplattformen wie eBay und Amazon gefordert, sondern wertet auch Ihren Onlineshop auf. Das Auge wird auf das Wesentliche gerichtet und von keinen störenden Elementen im Hintergrund abgelenkt. Alle Farben kommen auf weißem Hintergrund einwandfrei zur Geltung. Ist nicht Ihr Geschmack? Kein Problem! Der große Vorteil an freigestellten Fotos ist, das die Bilder problemlos auf allen Hintergründen platzierbar ist. Selbst das erstellen von Composings und künstlerischen Werbeanzeigen ist somit ohne weiteren Aufwand möglich. Verwenden Sie Ihre professionellen Produktfotos für Printanzeigen, Kataloge und für Darstellungen in Zeitschriften. Der Nutzung sind keine Grenzen gesetzt und die perfekten Fotos bilden eine ideale Grundlage zur Weiterverarbeitung!